Automatisches Löschen

Der HSD Versions Cleaner führt automatisches Löschen alter Dateiversionen ohne irgendwelche Interaktionen mit dem Anwender aus - es läuft einfach im Hintergrund ab. Sobald der HSD Versions Cleaner gestartet wurde und automatisches Löschen für mindestens ein importiertes Wurzelverzeichnis erlaubt ist, ist automatisches Löschen alter Dateiversionen aktiv - das heißt, die App wartet im Hintergrund auf das Eintreten bestimmter Ereignisse. Dafür ist es nicht erforderlich, dass das Programmfenster geöffnet ist (wenn es geschlossen ist, können Sie es einfach durch Klicken des Programmsymbols im Dock wieder öffnen). Automatisches Löschen alter Dateiversionen arbeitet auch dann im Hintergrund weiter, wenn das System den HSD Versions Cleaner in den Schlafmodus versetzt hat (der sogenannte  App Nap ; beachten Sie jedoch, dass das automatische Löschen aufhört zu arbeiten, sobald Sie die App an sich beenden).

Welche alte Dateiversionen automatisch gelöscht werden und wann das geschieht, hängt von den Einstellungen verschiedener Kriterien ab, die für jedes importierte Wurzelverzeichnis vorgenommen werden können. Der HSD Versions Cleaner arbeitet eng mit dem System zusammen: Die meiste Zeit sitzt die App schlummernd im Dock (ausser natürlich, Sie interagieren mit der App). Vereinfacht gesagt bittet der HSD Versions Cleaner das System darüber informiert zu werden, wenn bestimmte Ereignisse eintreten. Sobald die App so eine angeforderte Information vom System erhält, führt sie entsprechende Aufgaben im Hintergrund aus, wie zum Beispiel das automatisches Löschen alter Dateiversionen. Ist sie damit fertig, stellt die App eventuell noch neue Informationsanfragen an das System, bevor es wieder vor sich hindösend auf den nächsten Anruf vom System wartet.

Es gibt jedoch einige Situationen, in denen das automatisches Löschen alter Dateiversionen unterbrochen wird:

In all diesen Situationen gilt, sobald der HSD Versions Cleaner neu gestartet wird oder zusammen mit dem Mac wieder aufwacht, prüft die Funktionalität des automatischen Löschens, ob in der Zwischenzeit irgendwelche alten Dateiversionen zur automatischen Löschung fällig geworden sind und löscht solche alten Versionen unverzüglich.


Siehe  Kriterien definieren , um Informationen darüber zu erhalten, wie das automatische Löschen alter Dateiversionen aktiviert wird und wie dieses automatische Löschen alter Dateiversionen durch Einstellungen diverser Kriterien gesteuert werden kann.



Copyright © 2017-2021 HABELITZ Software Developments

Mac and macOS are trademarks of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries.